Über den Verein

WAS MÖCHTE DER VEREIN ERREICHEN?

Interkulturelles Theater Freiburg e.V.

Seit 2012 produzieren wir mit Menschen aus verschiedensten Herkünften und Ländern gemeinsam neue Stücke für die Bühne, die zum Nachdenken anregen sollen. Wir möchten mit unserer Arbeit ein friedliches Zusammenleben und ein Zusammenwachsen der Gesellschaft fördern- die Kunst kann dies auf anderen Wegen erreichen. Geschichten werden erzählt und Bilder werden theatralisch gezeigt. Bei der Probenarbeit wachsen Menschen- aktuell aus 13 Ländern- verschiedensten Alters zusammen und erfahren eine starke Gemeinschaft. Das erleben die Zuschauer auch auf der Bühne – sie sind von der Professionalität der Produktionen begeistert. Auch der internationale Kulturabend, die Kurzfilme und das Frauentreffen WEG DER FRAUEN ( montags 16:oo bis 18:00) sind fester Bestandtteil des Vereins- wir möchten mehr Austausch, mehr MITEINANDER erreichen und Rassismus wirksam bekämpfen. Welcome!

Junge Menschen aller Kulturen, Menschen, die ihre Wurzeln in anderen Ländern und Kulturen haben, sind willkommen, zusammen mit deutschen Kindern – sowie Jugendlichen und jungen Erwachsenen Theater, Tanz und Gesang einzustudieren und diese Produktionen aufzuführen. Menschen mit Behinderung sind willkommen, an diesem Projekt teilzunehmen.
Barrieren und Vorurteile können durch die interkulturellen Begegnungen abgebaut werden.

Link zur Satzung

1. Vorsitzende: M. Hermann  Engagement gegen Rassismus (PDF)
2. Vorsitzender: N. Diab
Schriftführer: M. Alshedah
Kassenwart: A. Wilhellm

Den Vorstand erreichen Sie unter: vorstand@interkulturelles-theater.de

Unser Vereinskonto:

Verein für interkulturelles Theater
Sparkasse Freiburg
BLZ: 680 501 01
Konto: 13 182 764
IBAN: DE36 6805 0101 0013 1827 64
BIC: FRSPDE66XXX

Spenden an uns sind steuerlich absetzbar. Auch kleine Beiträge sind willkommen und helfen uns.

Stand: 06/2020

Impressumtext

© 2020 Interkulturelles Theater Freiburg e.V.

Thema v. Kadence

In Arbeit