Verein für interkulturelles Theater Freiburg - Erinnerungen eines Europäers - Stefan Zweig und seine Zeit auf der Couch
Verein für Interkulturelles Theater Freiburg
image1 image1 image1

Beim Interkulturellen Theater Freiburg kommen Menschen verschiedener Herkunft zusammen und erfahren über Kulturarbeit Zusammenhalt. "Rassismus" und Fremdheit werden dabei überwunden.

Terminkalender

Erinnerungen eines Europäers - Stefan Zweig und seine Zeit auf der Couch  
Freitag, 22. März 2019, 20:00 - 22:00
   

Literarisch-musikalisches Kaleidoskop in fünf Stationen des Lebens von Stefan Zweig nach der Autobiographie "Die Welt von gestern"

Rezitation: Sven Hinz 

Biografisches: Ruben Frankenstein

Klavier: Albrecht Dammeyer, Werke u.a. von Leoš Janáček,  Eric Satie, Heitor Villa-Lobos

Gesamtkonzept: Ruben Frankenstein, Albrecht Dammeyer, Peter Nick, Monika Hermann, Sven Hinz

"Die Welt von gestern": ein fesselndes Dokument der Zeit und des Lebens vom K&K-Kaiserreich bis ins brasilianische Exil. Erster Weltkrieg - ein Gemetzel, das bis dahin außerhalb jeder zivilisierten Vorstellungskraft gelegen hatte. Verlust für ewig gehaltener Gewissheiten. Schwankender Boden, verlorene Normen, zerrissene Gesellschaften. Krisen und Hunger. Dann der Faschismus: nationalistisch, rassistisch, antisemitisch, erst noch behutsam, noch austestend, noch bürgerlich-konservativ verbrämt, dann unaufhaltsam immer schneller und immer skrupelloser marschierend in bodenlose Radikalität und Brutalität. Schließlich Zweiter Weltkrieg, Völkermorde, Flucht, Exil, der unwiderrufliche Untergang der alten europäischen Kultur: der Welt von gestern.

Die Welt von morgen? Das liegt bei uns.

Eintritt: 12 € /  6 €   ermäßigt für Studierende, Arbeitslose, Auszubildende, Schüler_innen, Geflüchtete

Ort: Humboldtsaal, Humboldtstr. 2, Freiburg Innenstadt

WICHTIG

Kartenreservierung:  per E-mail an  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   mit dem Vermerk "Erinnerungen eines Europäers".   Sie bekommen eine Bestätigung für Ihre Reservierung.
Um 19:40 Uhr ist Kartenabholung, bitte rechtzeitig da sein, damit die Reservierung nicht verfällt.
 

Zurück

© Verein für interkulturelles Theater, 2009 - 2019  |   Impressum  |  Datenschutz
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.