Respekt!

2019

Ein Projekt des Interkulturellen Theaters Freiburg, gefördert im Rahmen von Demokratie leben!
Im Projekt RESPEKT! bieten je eine Gruppe arabischer Frauen und Männer Fortbildungen in Unterkünften von Geflüchteten an. Ziel der Workshops ist zum einen die Information über die rechtliche Gleichstellung von Frauen und Männern in Deutschland. Darüber hinaus sollen die Workshops einen Raum für Empowerment und Austausch für geflüchtete Frauen bieten. In den Workshops für Männer soll unter anderem eine Diskussion über Bilder von Männlichkeit angestoßen werden.